Veranstaltungen

Alt sein für Anfänger

Ist die schwarze Köchin da?


Freitag, 21. September 2018, 20:00 - 22:30

Ort  Altes Kino Rankweil

Als iCal-Datei herunterladen

Ist die schwarze Köchin da_Foto Lutz Werner 2.jpg



Alter und Tod sind kein Spaß, doch über nichts lässt sich neckischer schmunzeln als über das Ausweglose – zumindest wenn die Wiener Autorin Lida Winiewicz am Werk ist. In ihrer Textcollage lässt sie eine Frau und einen Mann über die vielen Facetten des Älterwerdens sinnieren: Die Auseinandersetzungen mit den kleinen und größeren körperlichen Beschwerden kommen darin ebenso vor wie die Erinnerungen an verflossene Liebschaften, lauernde Erben, furchteinflößende Medikamentenbeipackzettel und die ewige Frage nach dem Geheimnis des Sterbens – all das thematisiert Lida Winiewicz bitter-komisch, berührend und todesmutig-lebensklug.

Lida Winiewicz wurde 1928 in Wien geboren und absolvierte ein Sprach- sowie ein Gesangsstudium. Sie arbeitete als Übersetzerin namhafter Autoren wie Graham Greene u.a. und schreibt Drehbücher für Film und Fernsehen, wofür sie vielfach ausgezeichnet wurde. Als Bühnenautorin verfasste sie zahlreiche Theaterstücke („Die Wohnung“, „Die Flucht“, „Späte Gegend“, „Paradiso“ u.a.). 2016 brachte sie ihre Textsammlung „Ist die schwarze Köchin da? - Alt sein für Anfänger“ heraus.

Szenen und Texte von Lida Winiewicz

Wilma & Gotthard Bilgeri präsentieren die Texte von Lida Winiewicz im Rahmen einer szenischen Lesung, die bereits im Frühjahr 2018 im Frauenmuseum Hittisau zu sehen war und dort zu einem großen Publikumserfolg wurde.

Preis: € 8,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 




Online-Tickets

 
 


Unsere Partner

Logos_aktuell
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok